. .

Kontaktieren Sie uns! 

Tel:07231 801 2910
Fax:07231 801 2915
Email:rusol@remove-this.rusol.com

Kontaktformular
Rusol Fachpartner werden

Unsere Partner Photovoltaik

delta
Fronius
KACO
Kostal
Kyocera
montavent
Multi-Contact
Renesola
SCHLETTER
SI MODULE
STECA
 

Lighting

KOSTAL Piko BA DC-Hybridsystem

 

 

Produktmerkmale

Das DC-Hybridsystem von KOSTAL/HOPPECKE kombiniert den PV-Wechselrichter und die Batterielade- und Steuerungstechnik in einem Gerät. Die Vorteile dieser Kombination liegen im hohen Wirkungsgrad der DC-Technik (Gleichstromtechnik) und der Einsparung eines separaten PV-Wechselrichters. Selbstverständlich kann im Rahmen einer Neuinstallation sofort ein DC-Hybridwechselrichter installiert werden und die Nachrüstung der Batterien kann zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Batterie
BatterietypHOPPECKE 12VOPzV blocsolar.power 70
BatterietechnologieWartungsfreie, zyklenoptimierte Blei-Gel-Batterie
Zyklenzahl (50% DoD)2500
Gesamtenergieinhalt (C10)kWh11,6
Nutzkapazität bei 50% DODkWh5,8
Max. AusgangsleistungkWca. 2,7
Anzahl Blockbatterien (a 12V Nennspannung)19 Stück
NennspannungV228
Kapazität (C100)Ah70
IP-Schutzklasse21
Gesamtgewichtkg850
Maße B/H/T388X1584x900mm
Betriebsbedingungen
Empf. Betriebstemperatur+10°C bis +30°C
Rel. Luftfeuchtigkeitmax. 85%
BelüftungZu- und Abluftöffnung mit 154cm² Querschnittsfläche

Technische Daten

- Modulleistung von 4 bis 11kWp

- Laderegler und Wechselrichter in einem Gehäuse

- Integriertes Energiemanagementsystem

- CAN-Schnittstelle  zum Batteriemanagementsystem des externen Speichers

- Bereitstellung von Netzdiensten, insbesondere Blindleistung, Wirkleistungsreduzierung nach VDE-AR-N 4105

- Bedarfsgerechte Einspeisung

- Zukunftsweisend, da gerüstet für neuartige Speichertechnologien

- Integriertes Kommunikations- und Monitoring-Paket

- 2 unabhängige MPP-Tracker

 

Eingangsseite (DC)

WechselrichtertypPIKO BA
Max. PV-LeistungkWp11
Bemessungseingangsspannung(UDC,r)V680
Max. Eingangsspannung(UDCmax)V950
Min. Eingangsspannung(UDCmin)V180
Start-Eingangsspannung(UDCstart)V180
Max. MPP-Spannung (UMPPmax)V850
Min. MPP-Spannung für DC-Nennleistung im Zwei-Tracker-Betrieb(UMPPmin)V440
Max. Eingangsstrom (IDCmax)A12
Max. Eingangsstrom bei ParallelschaltungA24
Anzahl DC-Eingänge2
Anzahl unabh. MPP-Tracker2

Technische Daten

Sensor

- Erfassung des Hausverbrauchs durch analoge Strommessung

-Einfache Installation duch Montage auf Hutschiene nach DIN EN 60715